Aktuelles2018-12-13T10:33:21+00:00

Aktuelles

Aktuelle Berichterstattungen zum Thema Zähne

TREND VERGEHT – DIE BENUTZUNG DER ZAHNSEIDE BLEIBT FÜR IMMER

veröffentlicht am 25. Juli 2018

Weltweit auf den Schulhöfen tanzen die Kinder. Dabei handelt es sich weder um Cha-Cha-Cha, noch um Discofox oder Walzer, sondern um einen einfachen Bewegungsablauf mit den Armen und der Hüfte, der den Namen ,,Floss Dance‘‘ trägt. Ein 15-jähriger US-Amerikaner hatte diesen Tanz erfunden und durch die Online-Plattform Instagram berühmt gemacht. Das Video wurde millionenfach angeklickt, ist in einem bekannten PC-Spiel zu vorzufinden und war zudem schon Teil einer Show von Katy Perry. Somit ist die Verbreitung kein Wunder – jedes Kind kennt diesen Tanz inund auswendig.

Doch welchen Bezug gibt es zur Zahnseide? Die Bewegungen der Arme bei diesem Tanz entsprechen genau den Bewegungen, die für eine erfolgreiche Zahnseidennutzung erforderlich sind. Die Eltern haben damit eine große Chance, ihren Kindern die richtige Pflege der Zähne beizubringen. Wenn die Eltern an den letzten Zahnarztbesuch bei Dr. Dr. Zielasko erinnern und zusammen mit ihrem Kind den Floss Dance – nun der Zahnseide-Dance – einüben, können sie ihn sofort auf die Zähne übertragen. Das Kind wird mit dieser kreativen Art der Zahnseidennutzung viel mehr Spaß finden und sicherlich öfter auf diese zurückgreifen ,wenn die Eltern fragen, ob es nicht einmal die Zahnseide um die Zähne dancen lassen will.

Eltern sollten diese Chance nutzen, den angesagten Tanz der Kids zu verwenden, um die Zahnpflege zu verstärken. Der Trend bleibt zwar nur einen gewissen Zeitraum bestehen, wird die Benutzung der Zahnseide aber einmal zur Gewohnheit, so bleibt sie für immer.

INTRAORALE KAMERA DRS CAM ZOOM

veröffentlicht am 03. August 2017

Seit Kurzem ist unsere Praxis mit einer „Interoralen Kamera Drs Cam Zoom“ ausgestattet. Mit der Kamera setzen wir neue Standards in der Dokumentation und Diagnostik von Befunden und schaffen uns eine neue Grundlage für detaillierte Patientengespräche.

Bei jeder Zahnbehandlung können wir zusätzlich unsere „Interorale Kamera Drs Cam Zoom“ einsetzen. Sie als Patient bekommen die Chance, den Diagnoseprozess und die Behandlung auf einem separaten Monitor live mitzuerleben und sind in der Lage, verschiedene Behandlungsschritte des behandelnden Arztes besser nachvollziehen zu können. Mit der „Interoral Kamera Drs Cam Zoom“ schaffen wir durch eine manuelle Schärfenregulierung oder einen Autofokus nicht nur Aufnahmen einzelner Zähne, sondern können ganze Zahnreihen unverzerrt darstellen.

Des Weiteren verfügt diese Kamera über acht eigene LED Leuchten, die uns Ihren Mundraum ausreichend erhellen und so kleinste Strukturen besser erkennen und aufzeichnen lassen. Die Verwendung der Kamera gibt uns außerdem die Möglichkeit, Bilder und Detailaufnahmen, z.B. undichter Füllungsränder oder Wurzelkanaleingängen, in einer Größe von 1280*1024 Pixel aufzuzeichnen, zu speichern und in einem anschließenden Gespräch zu Rate zu ziehen. Einen weiteren Vorteil bildet die Zusammenstellung von Vorher-Nachher-Fotos. Unseren Patienten wird es ermöglicht, positive Nachwirkungen der Behandlung nicht nur zu spüren, sondern Veränderungen und Verbesserungen direkt auf einen Blick zu sehen.

Gerne übersenden wir Ihnen Ihre Aufnahmen oder geben Ihnen diese auf einem Datenträger mit, damit auch Sie die Dateien immer schnell zur Hand haben. Sprechen Sie uns auf eine Behandlung mit der „Interoral Kamera Drs Cam Zoom“ an, wir beraten Sie gerne und umfassend in unserer Praxis!

Um die Webseite optimal gestalten und Ihnen an Ihre Interessen angepasste, nutzungsbasierte Informationen zukommen lassen zu können, verwendet diese Webseite Cookies. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung. Einverstanden